Denim ist das grundlegende und universelle Material, und Jeans sind die Basis jeder Garderobe, unabhängig von der Jahreszeit. Von Jahr zu Jahr experimentieren Designer mit den Formen, Farben und der Dichte des Materials und stellen neue Jeansmodelle vor. So stehen in der neuen Saison kultige Jeans-Bananen und „Knödel“ aus den 1980er-Jahren, schneeweiße Pärchen, formlose Loose-Models sowie verkürzte Denim-Models im Fokus.

Bananenjeans

Die angesagtesten Jeans in diesem Herbst sind „Bananen“, wie die Kult-Jeansmodels in den 1980er-Jahren genannt wurden. Breit an den Hüften, schmal an den Knöcheln, mit modischen Biesen und einer interessanten Passe. In diesem Herbst schlagen Designer vor, Bananen wie Olivier Rusten an den Knöcheln zu verstauen oder sie in Stiefeletten und Kosaken zu stecken, wie es Alberta Ferretti und Isabelle Maran vorgemacht haben. Bananenjeans, die extra Volumen schaffen, eignen sich besonders für große Mädchen mit schmalen Hüften.

Gekochter Denim

Die Ära der 1980er Jahre inspiriert Designer auch in der Herbst-Winter-Saison 2019/2020. Diesmal waren die „gekochten“ Jeans in Sichtweite: Balmain präsentierte leichte Fracht, Off-White – lockere Jeans mit Gummizug und Rachel Comey – ein hellbraunes Ensemble aus gekochtem Denim in grünen Farben.

Weiße Jeans

Die Tendenz, im Winter helle Kleidung zu tragen, nimmt rasch zu. In diesem Herbst sind weiße Jeans den weißen Hosen auf den Fersen. Perfekte Paare in hellem Denim bieten Alexander Wang, Alberta Ferretti und Zadig & Voltaire.

Zwei Größen größer

Locker geschnittene Jeans kehrten in der Herbst-Winter-Saison 2019/2020 wie aus einem Herrenschrank entlehnt auf den Fashion-Catwalk zurück. Dieses Paar sieht am besten mit Golfschlägern und taillierten Tops aus und betont eine zerbrechliche Figur. Wir schlagen vor, dass Sie sich die Regale der Schränke ansehen, vielleicht gehen die Jeans irgendwo verloren, wo sie einige Größen größer sind.

Verkürzte Jeans

Kurz geschnittene Jeans stehen in diesem Herbst im Mittelpunkt. Designer präsentierten Jeanspaare für jeden Geschmack und jede Farbe: weite Hosen, wie Celine’s, ausgestellte ALEXACHUNG-Pärchen oder Skinny-Länge 7/8 in der Alexander Wang-Kollektion. Außerdem lassen sich kurze Jeans bequem mit Herbststiefeln und -stiefeln kombinieren. Es bleibt nur zu wählen.