Ein Halsreif am Hals ist eine interessante Unterwäschedekoration, die elegante weibliche Formen perfekt betont. Es kann mit einem Abendkleid oder Jeans getragen werden. Die Kette hat nicht an Relevanz verloren, Designer bieten viele Möglichkeiten für Performance und Kombinationen mit Alltagskleidung. Die Hauptsache ist zu verstehen, welcher Schmuck für Sie richtig ist und was Sie mit diesem Original-Accessoire tragen sollten.

Geschichte der Schöpfung

Eine Halskette, die eng am Hals anliegt, kam aus dem alten Ägypten, wo Frauen kurze Steingutperlen trugen. Die Maya-Stämme verwendeten eine Reihe von Metallreifen, um böse Geister zu schützen.

Halsreifen bestanden aus Holz, Tierknochen und Muscheln. Afrikanische Stämme verwendeten Ringe, um ihren Hals zu verlängern: Sie wurden schon in jungen Jahren an Mädchen getragen und fügten jedes Jahr eine Halskette hinzu.

Halsreifen erlangten in der Renaissance besondere Popularität. Damen aus der High Society bestellten Goldschmuck in Form von mehrstufigen Ketten, deren Obermaterial sich um einen weißen Hals wickelte. Im 18. Jahrhundert begannen Frauen, Spitzenbänder und Samt passend zur Farbe des Kleides zu nähen.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts schufen Juweliere breite Bänder mit goldenem Dekor in der Mitte, hohe Halsketten aus Perlen und Diamanten waren in Mode. Prinzessin Diana war sehr beliebt – sie liebte Edelsteine kombiniert mit mehreren Perlenreihen.

Der Name Schmuck erhielt vom englischen Wort “Choker” – eine Schlinge, ein Würger.

 

Was sind die Arten

Heute gibt es eine Vielzahl von Halsreifen für jeden Geschmack. Sie können wie ein lakonischer Streifen oder eine luxuriöse Halskette aus Edelsteinen aussehen.

Die häufigsten Arten:

“Tattoo” – aus einer dünnen Angelschnur gewebt, liegt eng an, sieht aus wie ein Bild auf dem Körper – daher der Name. Es dehnt sich dank der speziellen Technik des Verbindens von Fäden gut. Sie können verschiedene Farben haben, manchmal werden Perlen oder Anhänger hinzugefügt.

“Band” – unterschiedlich im Breitenabschnitt der Materie. Meistens aus Satin, Samt, Wildleder.

“Spitze” – Textildekor, mit mehreren Lagen zusammengebunden, mit einem Knoten fixiert oder mit einem Verschluss versehen. Als Ergänzung wird manchmal ein Anhänger hinzugefügt.

“Halskette aus Fäden” – gehäkeltes Accessoire ist mit Perlen, Strasssteinen, Perlen verziert. Die Basis liegt fest auf der Haut, Anhänger können unter das Schlüsselbein fallen.

Halskette aus Kristallen – Steinen und Edelmetallen.

“Kragen oder Gürtel” – meistens aus Leder, verziert mit Accessoires, Spikes, Schnalle.

“Spitze” – ein zarter Baumwollstoff mit feinsten Mustern, der die Haut des Mädchens wunderschön betont.

Es ist nicht notwendig, ein Produkt in einem Geschäft zu kaufen, zumal die Modelle, die nicht immer präsentiert werden, in Größe und Form geeignet sind. Sie können einen Halsreif mit Ihren eigenen Händen zu Hause machen. Dies erfordert keine besonderen Fähigkeiten und erheblichen Aufwand. Die Grundlage für die Dekoration bilden Spitzenstücke, Bänder und Details aus alten Ohrringen.

Bevor Sie ein modisches Attribut erhalten, probieren Sie es mit der Kleidung an, mit der Sie es kombinieren möchten.

Stellen Sie sicher, dass ein ausreichender Ausschnitt vorhanden ist, der nicht die gesamte Schönheit der Halskette verdeckt.

Einige Beispiele:

 

Material

Halsketten bestehen aus Edelmetallen und Steinen sowie aus Stoffen und Draht.

Unter den Materialien für ihre Erstellung können identifiziert werden:

-Juwelier Legierung.

-Guipure.

-Spitze.

-Angelschnur.

-Kunststoff Velour Gewachste Schnur.

-Nylon Klatschen.

-Garn Haut.

-Organza Silber, Gold.

-Stahl.

-Perlen,

-Perlen.

Eine solche Vielfalt an verwendeten Rohstoffen eröffnet großartige Möglichkeiten, echte Designer-Meisterwerke zu schaffen. Brillante Lederhalsbänder mit großen Beschlägen, Spikes und Nieten eignen sich für junge schlanke Mädchen, die Schwarz bevorzugen.

Blusen und Kleider aus Chiffon lassen sich perfekt mit Guipure oder Silbernetz kombinieren. Für den Abend mit Strass und Swarovski-Kristallen. Für einen Sommerspaziergang können Sie ein Hemd mit offenem Kragen und ein Wildlederband mit Anhänger tragen.

Für jeden Tag können Sie einen Garnstreifen stricken. Um ein elegantes Muster zu erhalten, ist es besser, Fäden aus Viskose und als Werkzeug einen Haken zu nehmen.

Ein raffiniertes Accessoire lässt sich leicht aus dünnem Draht weben, der in Nähzubehörläden erhältlich ist. Für Oberteile mit nackten Schultern empfehlen Stylisten das Tragen von Stehkragen aus Volants und Bändern.

Haut ablehnen, wenn Sie keinen langen Nacken haben – raues Material verkürzt die natürlichen Formen optisch.

Wie man eine Farbe wählt

Bei der Auswahl eines Farbtons können Sie Ihrer Fantasie keine Grenzen setzen. Die beliebtesten sind schwarz, braun, weiß, Körperaccessoires. Auf gebräunter Haut sehen Perlmuttperlen, Kristallstränge, weißes Silber und leuchtend gelbe Schnürsenkel gut aus.

In dieser Saison lohnt es sich, Schmuck für pudrige Outfits zu wählen und sich auf Accessoires in Kontrastfarben zu konzentrieren. Ein blassrosa Kleid mit tiefem Ausschnitt wird idealerweise mit schwarzem Wachsfaden kombiniert, dessen Enden in die Mulde auf der Brust gehen.

Wenn Sie nicht zu viel Aufmerksamkeit erregen möchten, wählen Sie ein Produkt, das der Farbe Ihrer Haut entspricht, oder kaufen Sie eine dünne Silberkette. Um die Silhouette von außen zu verlängern, lohnt es sich, den Kleiderschrank mit Oberteilen mit V-Ausschnitt aufzufüllen. Es gibt Eleganz und vermittelt den Eindruck eines Schwanenhalses.

Wenn Sie Ihren Nacken verlängern möchten, bevorzugen Sie helle Töne. Schwarze Spitze verleiht Ihrer Figur mehr Eleganz.

Wie zu tragen

Solch eine stilvolle Dekoration eignet sich für fast alle Frauen und jungen Mädchen. Die Hauptsache ist, das richtige Modell zu wählen und die Merkmale Ihrer Figur zu berücksichtigen.

  1. Das Accessoire sollte eng an der Hautoberfläche anliegen. Ziehen Sie es jedoch nicht unter Bildung von Falten an. Es ist wünschenswert, dass die Möglichkeit besteht, die Breite einzustellen.
  2. Der Halsreif wird nicht über der Kleidung getragen – nur am bloßen Hals.
  3. Ergänzen Sie diese Modeschmuck-Outfits, die den Ausschnitt öffnen. Andernfalls verschmilzt ein stilvoller “Kragen” mit Kleidung. Geeignet sind Tops mit niedrigen Schultern oder Blusen mit aufgeknöpften Knöpfen.
  4. Das Produkt betont ein Doppelkinn, versteckt aber perfekt Narben und Querfalten.
  5. Für Business-Anzüge bieten Designer an, eine dünne Lederschnur mit einem Kristallanhänger zu erwerben.
  6. Ein prägnantes Klebeband lässt sich gut mit mehreren Ketten kombinieren, die frei an der Brust hängen.
  7. Um Ihre Formen raffinierter zu gestalten, wählen Sie Gold-, Silber- und Cremetöne. Das Accessoire sollte Ihre Haut nur leicht tönen.
  8. Breite Accessoires werden nur mit einem tiefen Ausschnitt kombiniert und gehen an dünne Mädchen.
  9. Der erfolgreichste Kleidungskragen ist V-förmig. Ein solches Bild verlängert nicht nur den Hals, sondern verleiht auch eine verführerische Sexualität.

Rat an Damen mit kurzem Nacken! Verwenden Sie anmutige Dekorationen mit hängenden Elementen und Anhängern, die die Silhouette verlängern.

Stilvolle Optionen:

Was soll ich anziehen?

Stylischer “Kragen” ist nicht für alle Outfits geeignet. Die Spezifität und die Gestaltungsmerkmale erfordern eine sorgfältige Auswahl aller Bildelemente. Eine große Auswahl an verschiedenen Optionen für diesen Schmuck ermöglicht es Ihnen, am besten für Ihren Kleiderschrank geeignet zu bleiben.

Fashion New 2020

In den Trends der letzten Saison sind stilvolle Halsreifen wieder auf dem Höhepunkt der Popularität. Ein modisches Attribut ist heute aus Leder, Kunststoff, Mesh, Spandex, Metall. Designer schmücken das Accessoire großzügig mit Strasssteinen, Diamanten und Zirkonias. Sehr beliebt jetzt: ein goldener “Kragen”, Federn, hängende Fransen, Netz mit zahlreichen Anhängern.

Kunststoff- und Metallprodukte können mit ethnischen und abstrakten Motiven hergestellt werden. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass ein Halsreif nur an einem bloßen Hals getragen werden sollte.

In der Saison 2019-2020 wird die relevanteste und trendigste Halskette aus einem regulären Satinband sein, das einfach frei gebunden wird. Bei aller raffinierten Einfachheit kann ein Band zum letzten Akzent eines Bildes werden, wenn Sie es richtig für Kleidung auswählen. Ein Satin-Halsreif mit einem Chiffon-Kleid auf dem Boden wird beeindruckend und gleichzeitig sanft und elegant aussehen.

Ein Lederhalsband mit Metalldetails ist eine würdige Dekoration für übergroße Baumwollkleider! Ein Halsreif aus Natursteinen und Perlen in verschiedenen Formen ergänzt perfekt den Look im Boho-Stil. Es kann eine geräumige Strickjacke oder eine zarte Bluse sein, und natürlich ein langer Rock oder ein Kleid mit einem Blumendruck.

Die Zahl der Menschen, die ein Lederhalsband mit Herz kaufen möchten, wächst. Ein solches Detail hat eine romantische Konnotation, sodass es zu dünnen Blusen passen kann. Aber auch Liebhaber von Casual und Tumblr of Style sind nicht abgeneigt, Bilder von leichter Verträumtheit hinzuzufügen.

Moderne Schönheiten haben gelernt, einen Halsreif mit romantischen Sommerkleidern zu kombinieren. Um den Look zu vervollständigen, verwenden Sie ein paar weitere Lederelemente: Gürtel, Armbänder, Stiefel, Taschen, massive Schuhe.

 

Und noch ein paar Optionen: