Wie wir alle wissen, ist Altern unvermeidlich. Es ist ein natürlicher Lebensprozess, der mit Stolz angenommen und getragen werden muss, auch wenn die damit verbundenen Mängel für niemanden von uns angenehm sind. Was die meisten von uns nicht wissen, ist, dass Alter in gewisser Weise die Leistungen und Errungenschaften einer Person bedeutet. Aber inmitten der üblichen Kämpfe in den verschiedenen Lebensabschnitten kann Altern einen enormen Tribut an Ihren Körper fordern. Mit zunehmendem Alter sind unsere Körper vielen Veränderungen ausgesetzt. Unter normalen Umständen bemerken die meisten Menschen die ersten Anzeichen des Alterns, die sich zwischen Ende 20 und Anfang 30 bemerkbar machen. Aber seien wir ehrlich, obwohl die meisten Veränderungen von innen beginnen, sind die kumulativen Auswirkungen des Alterns am deutlichsten auf der Haut zu spüren. Für manche ist das Thema Altern genug, um Schüttelfrost über den Rücken zu jagen. Dies ist der Grund, warum die meisten Menschen diese eine häufig gestellte Frage stellen, auch wenn dies ein unvermeidlicher Lebensprozess ist. Gibt es eine Möglichkeit, die Zeichen des Alterns zu verlangsamen? Bleib dran für mehr… ..

Wir alle wünschen uns, wir würden für immer jung leben. Nicht viele Menschen werden berücksichtigen, dass die Auswirkungen ihrer Alltagsgewohnheiten – insbesondere derjenigen, die sich auf die Haut auswirken – mit zunehmendem Alter am deutlichsten sichtbar werden. Es gibt jedoch auch eine Vielzahl von Hautbehandlungen wie Botox, Coolsculpting, Mikrodermabrasion, Mikroneedling und Hyperpigmentierung, um nur einige zu nennen, die dazu beitragen können, einige der Auswirkungen des Alterns wie Falten und feine Linien zu behandeln jünger aussehen. Dennoch gibt es hier 10 Schönheitsgewohnheiten, die die Zeichen des Alterns verlangsamen, die Sie kennen sollten.

1. Tragen Sie Sonnenschutzmittel im Freien auf

Es mag naheliegend und sogar als Klischee erscheinen, aber wenn Sie genau hinschauen, werden Sie feststellen, dass die herrlichen Sonnenstrahlen, die wir so sehr lieben, die Katalysatoren Nummer eins für alternde Haut sind. In den meisten Foren zur Krebsprävention wird dies unzählige Male wiederholt. Die Anwendung von Sonnenschutzmitteln schützt Sie jedoch nicht nur vor den Risiken von Hautkrebs, sondern beugt auch vorzeitiger Hautalterung vor. Erwägen Sie eine Investition in ein Breitband-Sonnenschutzmittel für den täglichen Gebrauch. Egal zu welcher Jahres- oder Jahreszeit, das Auftragen von Sonnenschutzmitteln muss für Sie oberste Priorität haben, bevor Sie das Haus verlassen.

2. Holen Sie sich jede Nacht genug Schlaf

Haben Sie schon einmal eine Nacht mit offenen Augen verbracht? Dann wissen Sie nur zu gut, wie es sich am nächsten Morgen anfühlt. Nicht genügend Schlaf zu haben, was auch als Schlafentzug bezeichnet wird, kann echte Auswirkungen auf Ihre allgemeine Gesundheit haben. Darüber hinaus sind Sie so vielen gesundheitlichen Problemen ausgesetzt. Die Ärzte empfehlen etwa 7-9 Stunden Schlaf pro Tag. Dies gibt dem Körper ausreichend Zeit, um sich auszuruhen, zu reparieren und sich zu verjüngen. Schlafentzug ist die Hauptursache für trockene Haut, geschwollene rote Augen und Falten. Hey, es gibt einen guten Grund, warum sie es Schönheitsschlaf nennen!

3. Bleiben Sie hydratisiert

Sie sagen, dass Essen der Treibstoff ist, den wir brauchen, um zu überleben. Aber wussten Sie, dass der größte Teil der Körperzusammensetzung für Erwachsene Wasser ist? Also, wie viel von dieser Komposition reden wir? Der erwachsene menschliche Körper besteht zu 60% aus Wasser. Laut Biologen bestehen das menschliche Herz und das Gehirn zu 73% aus Wasser, während die Haut zu 64% aus Wasser besteht. Dies zeigt, dass Wasser ein wesentliches Element für das Überleben ist. Hier ist der Grund;

  • Es ist das Baumaterial und der Nährstoff für jede Zelle
  • Hilft den Abfall aus dem Körper auszuspülen
  • Hilft beim Transport von Nährstoffen aus dem Verdauungstrakt in den Blutkreislauf und in alle Körperteile
  • Wirkt als Gelenkschmiermittel und Stoßdämpfer für Föten, Rückenmark und Gehirn
  • Es wird in buchstäblich allen biochemischen Prozessen verwendet, die im Körper stattfinden

Kurz gesagt, viel Wasser zu trinken hilft Ihrem Körper mehr als Sie denken. Indem sichergestellt wird, dass Ihre Zellen kontinuierlich mit Feuchtigkeit versorgt werden, werden sie nicht durch Abfallprodukte und Toxine beeinträchtigt. Die richtige Flüssigkeitszufuhr kann zu einer glatteren, mit Feuchtigkeit versorgten und sogar strahlenden Haut führen. Je mehr Wasser Sie trinken, desto jugendlicher und strahlender erscheinen Sie.

4. Finden Sie eine Hautpflege, die mit Ihrer Haut funktioniert

Wir haben alle unterschiedliche Hautfarben und Hauttypen. Es gibt solche mit trockener Haut, fettiger Haut, dicker Haut und dünner Haut. Nicht alle Hautpflegeprodukte eignen sich für bestimmte Hauttypen. Aus diesem Grund sind diese Produkte speziell für bestimmte Hauttypen formuliert. Außerdem ist es wichtig, Ihr Alter zu berücksichtigen, wenn Sie nach einem für Sie geeigneten Hautpflegemittel suchen. Wenn Sie sich also an Ihren Hautarzt wenden müssen, um den Hauttyp oder den Hauttyp herauszufinden, machen Sie weiter und helfen Sie, die Zeichen der Hautalterung zu verlangsamen.

5. Kümmern Sie sich gut um Ihr Haar

Das Haar ist nicht von den Auswirkungen des Alterns befreit. Wenn die meisten von uns älter werden, werden die Haare trocken, grob und dünner. Einfacher ausgedrückt schwächt das Haar. Dies bedeutet, dass Sie Praktiken anwenden müssen, die dazu beitragen, weitere Schäden zu vermeiden, wie z. Für diejenigen von uns, die bestimmte Farbveränderungen am Haar erfahren können, ist Grau gut. Je älter du bist, desto gleichmäßiger wird es. Es ist keine Schande, ein stilvolles, glänzend aussehendes graues Haar zu zeigen. Es kann jedoch zu einigen schlechten Haartagen kommen, wenn Sie das Produkt mit den falschen Produkten färben.

6. Erhellen Sie Ihr Lächeln

Dein Lächeln sagt viel über dein Alter aus. Einige Lebensgewohnheiten wie Trinken und Rauchen führen mit der Zeit dazu, dass sich Ihre Zähne verfärben. Um dieses jugendliche Aussehen zu erhalten, ist es wichtig, regelmäßig einen Zahnarzt aufzusuchen, um Vorsorgeuntersuchungen durchzuführen. Lassen Sie sie gegebenenfalls Zahnstein und Plaques entfernen. Es mag klischeehaft klingen, aber es ist immer noch wichtig zu betonen, dass das Festhalten an der Gewohnheit, nach jeder Mahlzeit die Zähne zu putzen, Ihre Besuche beim Zahnarzt verringert und Sie darüber hinaus ein strahlendes jugendliches Lächeln haben. Vermeiden Sie es auch, die Stirn zu runzeln, die Augenbrauen häufig zu heben und Dinge, die Sie verrückt machen, da diese Praktiken dafür bekannt sind, die Entwicklung von Falten, feinen Linien und anderen Zeichen des Alterns im Gesicht zu verstärken.

7. Behandeln Sie Ihre Nägel

Gesunde Nägel sind der Schlüssel für ein jugendliches Aussehen. Das Alter kann dazu führen, dass Ihre Nägel hart werden oder Risse bekommen, besonders wenn Sie lange im Freien arbeiten. Regelmäßige Maniküre kann dazu beitragen, dass Ihre Nägel mit Feuchtigkeit versorgt sind und schön aussehen.

8. Trainieren Sie öfter

Wenn Sie nie gedacht hätten, dass Übungen als Schönheitsgewohnheiten gelten könnten, dann ist heute Ihr Glückstag. Grundsätzlich hilft regelmäßiges, mäßiges Training dabei, die Durchblutung zu verbessern, wodurch wichtige Nährstoffe näher an die Haut gelangen und sie mit der Nahrung versorgt, die sie benötigt. Regelmäßiges Training stärkt auch Ihre Immunität, wodurch das Risiko von Infektionen verringert wird, die sich auf die Gesundheit Ihrer Haut auswirken.

9. Vermeiden Sie Stress

Alles, was Stress in Ihr Leben bringt, ist gesundheitsschädlich, aber natürlich beschleunigt Stress auch die Zeichen des Alterns. Wenn es also bedeutet, dass Sie einigen toxischen Beziehungen den Rücken kehren und mehr in Beziehungen investieren, die Sie häufiger zum Lächeln bringen, dann tun Sie dies, ohne ein Auge zu blinzeln! Positive Beziehungen stecken voller positiver Energie und das ist es, was Sie brauchen, um attraktiv und nicht schlaff auszusehen!

10. Betrachten Sie einen professionellen Ansatz

Es ist wichtig, dass Sie es sich zur Gewohnheit machen, wenn Sie feststellen, dass Sie Alterungseffekte haben, die nicht verschwinden und möglicherweise Schmerzen und Beschwerden verursachen. Es ist nicht beabsichtigt, dass Sie vor Schmerzen altern, und deshalb gibt es eine Reihe von Hautpflege-Experten, die bereit sind, bei Bedarf zu helfen. Also scheuen Sie sich nicht, alles beginnt mit kleinen Schritten!