Einteilige Badeanzugmodelle im Jahr 2020 werden die angesagtesten sein. Wir empfehlen Ihnen daher, sich mit den heute relevanten Stilen vertraut zu machen, die in unserem Artikel vorgestellt werden.

Führende Trends der Sommersaison

Wenn Sie sich diesen Sommer für einen Badeanzug entscheiden, empfehlen wir Ihnen, auf die folgenden Modelle zu achten:

  • Mit Steinen. Glamour-Liebhaber können sich mit edler Badebekleidung verwöhnen lassen, die mit farbigen Steinen verziert ist. Auf dem Produkt kann ein solches Dekor in Form eines chaotischen Placers oder komplizierter Ornamente vorhanden sein.

 

 

  • Mit Rüschen. Auf dem Höhepunkt der heutigen Mode befindet sich Badebekleidung mit Rüschen über dem Outfit. Solches Dekor hilft nicht nur, einen spektakulären Strandlook zu kreieren, sondern auch die Brust optisch zu vergrößern.

Interessant! Modische Sandalen für den Sommer 2020

  • Asymmetrisch. In der kommenden Kreuzfahrtsaison werden geschlossene Badeanzüge mit einer Schulter gefragt sein. Solche Produkte sehen unglaublich stilvoll und weiblich aus. Es kann sich um monophone Modelle handeln, Optionen mit dekorativen Einsätzen, kombiniert oder bedruckt.

  • Mit Inschriften. Für außergewöhnliche und mutige Persönlichkeiten boten Designer einteilige Badeanzüge mit Inschriften an. Ihr Thema kann jedes sein. Markennamen, Werbeslogans, verschiedene Sätze oder witzige Redewendungen sind erlaubt.

  • Solide. Universelle Badebekleidung, die keine Altersbeschränkungen aufweist und auch für Frauen nach 50 Jahren geeignet ist. Bevorzugt sind die klassischen Modelle in Schwarz oder Blau. Wer aber auffallen möchte, kann Produkte wählen, die in einer roten, weißen oder nackten Farbpalette gestaltet sind.

  • Gestrickt. Diese Badebekleidung wird im Jahr 2020 in Mode sein. Dies ist darauf zurückzuführen, dass bei der Herstellung verschiedene Muster verwendet werden, durch die die Silhouette optisch ausgeglichen wird. Ja, und solche Outfits sehen sehr ungewöhnlich aus.

Gestrickte Modelle sind grundsätzlich nicht für Mädchen mit einem prächtigen Ausschnitt geeignet, da sie ihre Brüste schlecht halten.
  • Denim. Neuheit der Saison, die verspricht, ein vollwertiger Trend zu werden. Leider besteht diese Badebekleidung nicht aus echtem Denim, sondern aus gewöhnlichem Spandex, blau lackiert.

  • Mit Mesh. Es sind seit langem sensationelle Modelle, die auch in diesem Jahr nicht aufgeben werden. Immerhin sorgen transluzente Einsätze für einen unglaublich gewagten und sexy Look. Darüber hinaus können Sie mit ihrer Hilfe auch die Proportionen anpassen.

  • Im Leinenstil. Spitzenbademode, die eher an Unterwäsche erinnert, ist ein weiterer Trend der Strandsaison. Zugelassen sind sowohl geschlossene Modelle für zurückhaltende Mädchen als auch aufrichtige Outfits, die keinen Raum für Fantasie lassen.

  • Mit hohen Seitenausschnitten. Die Stile von Badeanzügen mit hohen Seitenschnitten verlängern die Beine optisch und lenken die Aufmerksamkeit von der kleinen Brust ab. Der Schnitt dieser Modelle ist recht keusch. Sie können aber auch Optionen treffen, die durch einen tiefen Ausschnitt hinten am Rücken ergänzt werden.

 

 

  • Tiefer V-Ausschnitt. Im Jahr 2020 wurden diese Modelle einteiliger Badeanzüge als die Topmodelle anerkannt, sodass ihre Fotos in fast jeder Zeitschrift zu finden sind. Wir möchten sofort darauf hinweisen, dass solche Produkte ausschließlich für Mädchen mit idealen Proportionen geeignet sind. Aber die pompösen Schönheiten von ihnen sollten aufgegeben werden.

  • Mit Gürtel. Eine weitere Neuheit, die das Herz von mehr als einer Fashionista erobert hat. Das Highlight dieses Modells ist der Kontrastgürtel in Taillenhöhe. Ein solcher Badeanzug sieht unglaublich stylisch aus. Es ist jedoch zu beachten, dass sich dieses Produkt auf einen prall gefüllten Bauch konzentrieren kann.

  • Raubtier Druck. Badebekleidung mit Schlangen- und Leopardenflecken sowie Streifen in Zebra- oder Tigerfarben liegt in diesem Sommer im Trend. Ihr Stil sollte zurückhaltend und prägnant sein, da hier das Hauptaugenmerk direkt auf die Farbgebung des Produktes gerichtet ist.

Neben dem Animal-Print sind auch Modelle mit geometrischen und floralen Ornamenten relevant.
  • Sportlich. Modische einteilige Badebekleidung im Sportstil ist eine ideale Option für übergewichtige Frauen. Sie stützen die Brüste gut und wirken beruhigend.

  • Neontöne. In sauren Neonfarben gehaltene Badebekleidung ist seit mehr als einer Saison in Folge beliebt. Sie ermöglichen es Ihnen, einen stilvollen und hellen Bogen zu kreieren, der seinen Besitzer mit Sicherheit von denen um ihn herum unterscheidet.

Interessant! Bademode 2020: Trends und neue Saison

  • Kombiniert. Modelle mit farbigen Einsätzen eignen sich für Mädchen, die sich auf die Vorzüge der Figur konzentrieren und ihre Mängel verbergen möchten. Ein kontrastierender Einsatz in Form einer horizontalen Linie unter der Brust hebt beispielsweise den Ausschnitt hervor. Aber die vertikalen Linien strecken die Silhouette optisch und machen die Figur weiblicher.

Trendstile

Die Eigenschaften der geschnittenen Badebekleidung sollten nicht weniger beachtet werden:

  • Schwimmkleid. Dieser Badeanzug unterscheidet sich von anderen durch den Baskenmantel, der die Wirkung eines Rocks erzeugt. Das Oberteil kann klassisch auf Tassen oder sportlich gefertigt sein.

  • Bando. Trotz fehlender Träger eignet sich ein Bandeau-Badeanzug für Frauen, die bereits über 40 Jahre alt sind. Es hilft, mögliche Fehler in der Figur zu verbergen und die Brust zu betonen. Das Design solcher Produkte ist überwiegend minimalistisch. Sie können jedoch auch Optionen finden, die mit Volants, Stickereien, Drucken, Ausschnitten und transparenten Einsätzen verziert sind.

  • Halter. Ein Merkmal dieses Modells sind Riemen, die um den Hals gebunden werden. Aus diesem Grund macht ein Halfter auf eine schöne Brust aufmerksam. Was das Design betrifft, werden Halfter häufig in einem einfachen monophonen Design präsentiert. Auch kombinierte Stile sind zulässig.

  • Mayo. Ein weiteres trendiges Modell für die bevorstehende Kreuzfahrtsaison ist ein Badeanzug, der optisch schlank ist. Und das alles dank des Oberteils, das sich wie das Halfter auf die Brust konzentriert und so die Aufmerksamkeit von den Problemzonen ablenkt.

  • Hoher Hals. Ziemlich konservativer Stil, der sich für diskrete Frauen eignet. Solche Modelle haben ein einfaches Design. Aber auch Produkte, die mit bunten Drucken oder exquisiten Stickereien verziert sind, sind akzeptabel.

Interessant! Damenmode für den Sommer 2020

  • Monokini. Diese Badebekleidung sollte von Mädchen mit der perfekten Passform gewählt werden. Sie verstecken nicht nur den Magen, sondern konzentrieren sich auch darauf. Aufgrund der seitlichen Schnitte kann Monokini die Taille jedoch weiblicher machen. In Anbetracht dessen sieht dieser Stil am besten für Besitzer einer rechteckigen oder dreieckigen Sportfigur aus.

 

Wie Sie sehen, sind die Modetrends des Jahres 2020 im Segment der Badeanzüge sehr unterschiedlich. Jeder Vertreter des fairen Geschlechts kann sich daher ein stilvolles Modell aussuchen, das die Vorzüge einer Figur betont.